Betreuung

Startseite/Betreuung

Bei Jesus bist du der SUPERSTAR

2019-10-23T09:34:18+00:00 15.10.2019|Kategorien: Betreuung, Feste & Ereignisse|

Unter diesem Motto trafen sich am 12.10.2019 um 10:00 Uhr 95 Kinder und 30 Helfer zum Dekanatskinderkirchentag 2019 in der Herzog-Albrecht-Schule in Siegenburg. Die Kinder, von 6 bis 12 Jahren, waren mächtig gespannt, was sie erwarten sollte und so begrüßten Dekanatsjugendreferentin Tamara Beirau und Konrektorin Brigitte Peckl die Kids sehr herzlich und gaben schon einen kleinen [...]

Neues Spielgerätehaus für die Ganztagsbetreuung

2019-10-23T09:33:45+00:00 03.10.2019|Kategorien: Betreuung, Feste & Ereignisse|

Bewegung an der frischen Luft ist ein wichtiger Bestandteil der Nachmittagsbetreuung an der Herzog-Albrecht-Schule. Die Kinder lieben es, sich nach einem anstrengenden Schulvormittag draußen auszutoben, und das großzügige Außengelände an der Siegenburger Schule ist dafür auch bestens geeignet. Umso mehr freuten sich Kai e.V. und die betreuten Kinder über das neue Spielgerätehaus, wo nun sämtliches Outdoorspielzeug [...]

Neigungsgruppe „Billard“

2019-03-16T10:46:32+00:00 20.02.2019|Kategorien: Betreuung, Sport|

Seit einigen Wochen bieten die Billardfreunde Mühlhausen den Schülern der Herzog-Albrecht-Schule an, das Billardspielen in Form einer Neigungsgruppe zu erlernen. Konrektor Franz Hottner und Sozialpädagoge Markus Ammer waren von dem Angebot sofort begeistert und organisierten per Liste alle Schüler, die Interesse am Billardspielen während der Nachmittagsbetreuung haben. Das Billardspielen in Siegeburg bietet sich an, da die [...]

Süßes oder Saures

2018-11-12T15:14:18+00:00 12.11.2018|Kategorien: Betreuung, Feste & Ereignisse|

Kurz vor den Herbstferien hieß es wieder einmal „Süßes oder Saures“ in der Kai e.V. Ganztagsbetreuung der Herzog-Albrecht-Schule. Die alljährliche Halloweenparty wurde allseits bereits mit Vorfreude erwartet und schon die Tage zuvor wurden Räume dekoriert und letzte Vorbereitungen getroffen. um die Party zu feiern. Zur Party mit den mit rund 100 Kai-Kindern der gab es dann [...]