Willkommen 2020-03-30T09:29:28+00:00
Grund- und Mittelschule Siegenburg

Unterrichtsausfall aufgrund des Coronavirus (COVID-19)

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

seit Montag, den 16. März 2020 sind alle Schulen in Bayern geschlossen. Unterricht findet bis zum Ende der Osterferien nicht mehr statt.

Es wird eine Notbetreuung an der Herzog Albrecht Schule Siegenburg für Schüler der 1. bis 6. Jahrgangsstufe bereitgestellt, um in Bereichen der kritischen Infrastruktur die Arbeitsfähigkeit der Erziehungsberechtigten, die sich andernfalls um die Betreuung ihrer Kinder kümmern müssten, aufrecht zu erhalten. Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur zählen insbesondere alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen.

Bitte beachten Sie: Die Notfallbetreuung kann nur dann in Anspruch genommen werden, wenn

  • ein Erziehungsberechtigter im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist oder
  • beide Erziehungsberechtigte des Kindes, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in sonstigen Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung ihrer Kinder gehindert sind. Voraussetzung ist in diesem Fall, dass kein anderer Erziehungsberechtigter verfügbar ist, um die Betreuung zu übernehmen.

Zudem gibt es die Einschränkung, dass die zu betreuenden Kinder keine Verdachtsfälle sind, keine Krankheitssymptomatik aufweisen und sich innerhalb der letzten 14 Tage nicht in einem Risikogebiet aufgehalten haben dürfen). Die Notfallbetreuung wird im Bedarfsfall von der Schule auch in der ersten Ferienwoche von Montag bis Donnerstag und in der zweiten Ferienwoche von Dienstag bis Freitag aufrechterhalten. Sie erstreckt sich bedarfsgerecht auf den Zeitraum von 8 bis 16 Uhr. Ganztags- und Mittagsbetreuungsangebote stehen in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung.

Sollten Sie als Eltern betroffen sein und eine Notbetreuung benötigen, so bitten wir Sie herzlichst, uns dies über unsere Mailadresse (info@gms-siegenburg)  mitzuteilen. Bitte verwenden Sie dazu das Formblatt zur Notbetreuung von Kindern an Schulen.

Wir senden Ihnen dann umgehend eine entsprechende Anmeldebestätigung zu. Vielen Dank.

Bitte halten Sie sich auch über unsere Schulhomepage auf dem Laufenden. Wir werden alle aktualisierten Informationen zeitnah für Sie zur Verfügung stellen.

Unsere Lehrkräfte und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind gerüstet und nehmen gerne und selbstverständlich unseren Auftrag wahr, Ihnen auch in Form von „Home-Office“, Digital-Materialien bereit zu stellen und für Mail-Anfragen zur Verfügung zu stehen. Um mit Ihnen als Erziehungsberechtigte in Kontakt treten zu können, halten wir daher den einfachen Weg der Email-Kommunikation für sinnvoll und notwendig. In Form eines Elternbriefes haben alle Ihre Kinder eine Email-Adresse Ihrer Lehrkraft bekommen. Es ergeht die freundliche Bitte an Sie, über diese Email-Adresse (von einer Mailadresse, die Sie einigermaßen regelmäßig abrufen)

  • eine Nachricht an die Klassleitung Ihres Kindes zu senden, um sicherzustellen, dass Sie und Ihr Kind Unterrichts- und Lernmaterialien schnell und unkompliziert versendet erhalten
  • Desweiteren werden Sie in den nächsten Tagen per Email die Zugangsdaten für Online-Portale und Apps bekommen, die die einzelnen Lehrkräfte für die digitale Beschulung Ihrer Kinder einsetzen

Vielen Dank.
Ebenso werden wir Sie über unsere Schulhomepage tagesaktuell auf dem Laufenden halten, sodass Sie über alle aktuellen Entwicklungen, die den Schulbereich im Zusammenhang mit dem Corona-Virus betreffen, informiert sind.

Bitte informieren Sie sich auch regelmäßig auf den Seiten des Kultusministeriums, die sich mit dem Schulbesuch im Zusammenhang mit der Coronavirus-Krise befassen.

Ich bedanke mich ganz herzlich für die tolle Zusammenarbeit, Ihre Unterstützung und Kooperation.

Franz Hottner, R
  

Die Schuleinschreibung an der Grundschule Siegenburg findet auf Anweisung der Regierung aufgrund der besonderen Situation digital,via Email bzw. per Post statt. Sollten Sie die Unterlagen noch nicht an die Schule zurückgesendet haben, so bitten wir Sie dies umgehend zu erledigen. Sollten Sie bezüglich der Einschulung Ihres Kindes noch unsicher sein, so melden Sie sich bitte für ein telefonisches Beratungsgespräch an der Schule.

Informationen bezüglich der neuen Übertrittsbestimmungen für die 4. Jahrgangsstufe finden Sie unter Infothekt / Downloads / Elternbrief Übertrittsvoraussetzungen 4. Jgst. oder unter www.km.bayern.de

Alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Schulkalender! Schauen Sie doch mal rein!

 

Aktuelles aus dem Schulleben

Michael Glatt Maschinenbau GmbH zu Gast an der Herzog-Albrecht-Mittelschule Siegenburg

05.03.2020|Berufsorientierung, Bildung|

Erst vor einigen Wochen besuchte die Michael Glatt Maschinenbau GmbH aus Abensberg, vertreten durch die beiden Ausbilder Herrn Bauer und Herrn Meier sowie den Auszubildenden [...]

Theaterfahrt der fünften und siebten Klassen nach Regensburg

22.02.2020|Bildung, Fahrten, Feste & Ereignisse, Musik|

Vom Hasenfuß zum Löwenherz „Die Brüder Löwenherz“ ist eine der schönsten, klügsten und auch traurigsten Geschichten der Jugendliteratur. Astrid Lindgren (1907 – 2002) erzählt von [...]

Die Herzog-Albrecht-Schule ist Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage Projektpate Manfred Weber war beim Festakt vom Engagement der Schule angetan

23.01.2020|Betreuung, Bildung, Feste & Ereignisse, Projekte|

Die Herzog-Albrecht-Schule hat den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ im Rahmen eines Festaktes mit schönen künstlerischen Einlagen verliehen bekommen. Projektpate Manfred Weber, [...]

Initiativen & Partnerschaften