Willkommen 2020-06-01T10:52:30+00:00
Grund- und Mittelschule Siegenburg

Wiederaufnahme des Unterrichts an der Grund- und Mittelschule Siegenburg

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

unserer Schule liegen mittlerweile Richtlinien zur Organisation des Unterrichts bis zum Schuljahresende vor.  Aus diesem Grund möchten wir für Sie hier die wesentlichen Informationen kurz zusammenfassen:

Rückkehr in den Präsenzunterricht

Eine weiterhin positive Entwicklung des Infektionsgeschehens vorausgesetzt werden nach den Pfingstferien auch die Klassen der Jahrgangsstufen 2, 3, 6 und 7 wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren.

Rollierendes Unterrichtssystem

Ab 15.06.2020 findet der Unterricht in allen Jahrgangsstufen (außer den Klassen 7D, 8R und 9) im täglich rollierenden System statt. Alle Klassen (auch die der 4. Jahrgangsstufe) werden in jeweils zwei Gruppen eingeteilt und wechselweise im Präsenzunterricht und durch „Lernen zuhause“ beschult. Sie haben die Gruppeneinteilung von Ihrer Klassenlehrkraft erhalten.
Bei der Einteilung der Gruppen haben wir parallelen Unterricht von Geschwisterkindern in allen Klassen unserer Schule berücksichtigt. Ein Wechsel der Gruppe ist daher nur in Ausnahmefällen möglich.

Hygienemaßnahmen

Nach den Pfingstferien werden sich wieder mehr Schüler im Schulhaus befinden. Alle Hygiene- und Abstandsmaßnahmen gelten weiterhin.

Unterricht und Unterrichtszeiten

In allen Jahrgangsstufen (Ausnahme Abschlussklasse 9) haben die Kinder nach den Pfingstferien pro Tag (Montag bis Freitag) 4 Stunden Unterricht.

  • Unterrichtsbeginn: 7:45 Uhr
  • Unterrichtsschluss: 11:10 Uhr

Unterricht findet schwerpunktmäßig für den Kompetenzerwerb in den Kernfächern statt.

Schulbusse

Die Schulbusse fahren jeweils täglich im Anschluss an den Unterricht.

Notbetreuung

Die Notbetreuung findet weiter an unserer Schule statt und wird auch in den Pfingstferien angeboten! Sollten Sie als Eltern betroffen sein und eine Notbetreuung benötigen, so bitten wir Sie herzlichst, uns dies über unsere Mailadresse (info@gms-siegenburg)  mitzuteilen. Verwenden Sie dazu das Formblatt zur Notbetreuung von Kindern an Schulen.

Das Ganztags- und Mittagsbetreuungsangebot

Das Ganztags- und Mittagsbetreuungsangebot kann vorerst nicht in vollem Umfang stattfinden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Betreuung im privaten Rahmen sicher zu stellen, wenden Sie sich bitte an Kai e.V., Hr. Ammer.
(Telefon: 0151/70 33 69 23 oder E-Mail: siegenburg@kai-ev.de)

Sehr geehrter Eltern und Erziehungsberechtigte, wir sind zuversichtlich und freuen uns, dass wir nach den Pfingstferien wieder ein Stück der Normalität im Schulalltag zurück gewinnen und möchten uns auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich für die Zusammenarbeit bedanken.

Alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Schulkalender! Schauen Sie doch mal rein!

 

Aktuelles aus dem Schulleben

Michael Glatt Maschinenbau GmbH zu Gast an der Herzog-Albrecht-Mittelschule Siegenburg

05.03.2020|Berufsorientierung, Bildung|

Erst vor einigen Wochen besuchte die Michael Glatt Maschinenbau GmbH aus Abensberg, vertreten durch die beiden Ausbilder Herrn Bauer und Herrn Meier sowie den Auszubildenden [...]

Theaterfahrt der fünften und siebten Klassen nach Regensburg

22.02.2020|Bildung, Fahrten, Feste & Ereignisse, Musik|

Vom Hasenfuß zum Löwenherz „Die Brüder Löwenherz“ ist eine der schönsten, klügsten und auch traurigsten Geschichten der Jugendliteratur. Astrid Lindgren (1907 – 2002) erzählt von [...]

Die Herzog-Albrecht-Schule ist Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage Projektpate Manfred Weber war beim Festakt vom Engagement der Schule angetan

23.01.2020|Betreuung, Bildung, Feste & Ereignisse, Projekte|

Die Herzog-Albrecht-Schule hat den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ im Rahmen eines Festaktes mit schönen künstlerischen Einlagen verliehen bekommen. Projektpate Manfred Weber, [...]

Initiativen & Partnerschaften