Willkommen 2021-05-18T17:33:01+00:00
Grund- und Mittelschule Siegenburg

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

gemäß der Bekanntmachung des Landratsamtes Kelheim vom 18.05.2021 Nr. 33 – 5300 liegt im Landkreis Kelheim die 7-Tage-Inzidenz nach dem aktuellen Stand der Veröffentlichung an fünf aufeinanderfolgenden Tagen bei einem Wert von unter 165. Eine Umsetzung der damit verbundenen Maßnahmen, gemäß der erneut geänderten Vorgaben bereits ab morgen ist uns aus schulorganisatorischen Gründen leider nicht möglich, da wir bislang von der Kreisverwaltungsbehörde anders informiert waren.

Deshalb bleibt es bei der Ihnen seit letzten Freitag bekanntgegebenen Unterrichtsregelung für die Woche vom 17.05. – 21.05.2021:

Grundschule Siegenburg

Montag, 17.05.21 bis Mittwoch, 19.05.2021:

  • Klassen 1 bis 3 Distanzunterricht
  • Klasse 4A und 4B im Wechselunterricht

Donnerstag, 20.05.21:

Klasse 1 bis 4 Wechselunterricht Gruppe A/Sonne

Freitag, 21.05.21:

Klasse 1 bis 4 Wechselunterricht Gruppe B/ Mond

 

Mittelschule Siegenburg

  • Klasse 5 bis 8 weiterhin im Distanzunterricht (für die MS gelten die Neuregelungen erst ab 07.06.2021 (= Montag nach den Pfingstferien)
  • Klassen 9R/9M Präsenzunterricht mit Mindestabstand

Bitte beachten Sie folgende nun zum wiederholten Male geänderte Neuregelung durch die Kreisverwaltungsbehörde:

Für die Frage, ab wann welche Unterrichtsformen beim Über- oder Unterschreiten des Schwellenwerts umzusetzen sind, gilt folgende Regelung:

  • Überschreitet im Landkreis an drei aufeinander folgenden Tagen die 7-Tage-Inzidenz den für die Regelung maßgeblichen Schwellenwert, so treten die entsprechenden Maßnahmen ab dem übernächsten darauf folgenden Tag in Kraft.
  • Unterschreitet im Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an fünf aufeinander folgenden Tagen die 7-Tage-Inzidenz den für die Regelung maßgeblichen Schwellenwert (derzeit 165) so treten dort die entsprechenden Maßnahmen ab dem übernächsten darauf folgenden Tag außer Kraft.

Regelung für die Teilnahme am Unterricht:
Am Präsenzunterricht und an Präsenzphasen des Wechselunterrichts dürfen nur Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die über ein schriftliches oder elektronisches negatives Ergebnis eines PCR- oder POC-Antigentests in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 verfügen und auf Anforderung der Lehrkraft vorweisen oder in der Schule unter Aufsicht einen Selbsttest mit negativem Ergebnis vorgenommen haben. Die Testpflichten gelten ebenso für Lehrkräfte und das weitere an Schulen tätige Personal. Die Testpflichten richten sich dabei nach den einschlägigen Bestimmungen der gültigen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Unsere Schule bietet für die Woche vom 17.05. – 21.05.2021 – allerdings nur im Rahmen des jeweils personell Möglichen – weiterhin eine Notbetreuung an. Bitte melden Sie Ihr Kind nur dann für die Notbetreuung an, wenn Sie eine Betreuung nicht auf andere Weise sicherstellen können. Beachten Sie bitte auch, dass eine Teilnahme an der Notbetreuung nur noch mit einem negativen Corona-Testergebnis möglich ist. Der Nachweis wird erbracht durch:

  • einen unter Aufsicht in der Schule durchgeführten Selbsttest mit negativem Ergebnis (Einverständniserklärung der Eltern muss vorliegen)
  • oder einen höchstens 24 Stunden alten negativen PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest, der von medizinisch geschultem Personal durchgeführt wurde. Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen vorgenommen werden. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht als Nachweis nicht aus.

Das Antragsformular für die Teilnahme an der Notbetreuung finden Sie unter Infothek – Downloads auf unserer Homepage.

Die aktuellen Informationen über den Unterrichtsbetrieb finden Sie immer aktuell hier auf der Startseite unserer Homepage unter www.gms-siegenburg.de sowie auf vielen weiteren ausgearbeiteten Informationsseiten unter www.km.bayern.de

Mit freundlichen Grüßen

F. Hottner, R

 

Bei Fragen zu unserem Ganztags- und Mittagsbetreuungsangebot wenden Sie sich bitte an Hr. Ammer von Kai e.V.
(Telefon: 0151/70 33 69 23 oder E-Mail: siegenburg@kai-ev.de)

Alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Schulkalender! Schauen Sie doch mal rein!

Aktuelles aus dem Schulleben

Initiativen & Partnerschaften