Räuber Hotzenplotz

Startseite/Bildung, Fahrten/Räuber Hotzenplotz

Räuber Hotzenplotz

Eine Kasperlgeschichte von Otfried Preußler

Der Räuber Hotzenplotz nimmt alles mit, was ihm unter die Finger kommt. Sogar die Kaffeemaschine von der Großmutter. So begann das Wintermärchen im Stadttheater Ingolstadt, das die Grundschulklassen am 10. Dezember besuchen durften.

Mit roten Backen und ängstlich fieberten viele der Kinder mit Kasperl und Seppl mit, als diese vom Räuber Hotzenplotz gefangen genommen wurden. Im Reich des Zauberers faszinierten die bunten Nebelschwaden die kleinen Besucher. So manch einer versuchte diese vergeblich einzufangen. Zur Musik klatschten und jubelten die Schüler und so einige diskutierten, ob die Großmutter und die Fee ein Mann oder eine Frau waren.

Mit erhobenen Daumen und voller Freude ging es nach der Vorstellung zurück zum Bus. Es war ein sehr gelungener Ausflug, der vom Elternbeirat großzügig unterstützt wurde.

 

 

2020-01-26T16:46:19+00:00 19.01.2020|Kategorien: Bildung, Fahrten|