Neues Spielgerätehaus für die Ganztagsbetreuung

Startseite/Betreuung, Feste & Ereignisse/Neues Spielgerätehaus für die Ganztagsbetreuung

Neues Spielgerätehaus für die Ganztagsbetreuung

Bewegung an der frischen Luft ist ein wichtiger Bestandteil der Nachmittagsbetreuung an der Herzog-Albrecht-Schule. Die Kinder lieben es, sich nach einem anstrengenden Schulvormittag draußen auszutoben, und das großzügige Außengelände an der Siegenburger Schule ist dafür auch bestens geeignet. Umso mehr freuten sich Kai e.V. und die betreuten Kinder über das neue Spielgerätehaus, wo nun sämtliches Outdoorspielzeug Platz findet und an Ort und Stelle ausgegeben werden kann. Neben Bällen, Sprungstäben, Pferdeleinen, und vielen anderen Geräten erfreuen sich vor allem diverse Fahrzeuge großer Beliebtheit. Mit eben jenen wird dieses Jahr auch wieder die Kai Indoorralley ausgetragen. Für ein Team aus Siegenburg gilt es dabei, im Wettbewerb gegen andere Betreuungsstandorte diverse Parcourslinien möglichst schnell zu durchfahren.
Ermöglicht wurde das Gerätehaus durch eine Spende des Fördervereins der Herzog-Albrecht-Schule und der Unterstützung durch die Firma Haberstroh, sowie dem Bauhofteam der Gemeinde um Herrn Türk. Herzliches Vergelt´s Gott dafür!
Wer den Förderverein der Schule Siegenburg gerne unterstützen möchte, findet auf der Homepage der Schule unter Downloads eine entsprechende Beitrittserklärung. Für Rückfragen steht Ihnen selbstverständlich auch der erste Vorsitzende Christian Köglmeier oder die Schulleitung gerne zur Verfügung.

2019-10-23T09:33:45+00:00 03.10.2019|Kategorien: Betreuung, Feste & Ereignisse|