Christbäume für den Marienplatz

Startseite/Feste & Ereignisse, Projekte/Christbäume für den Marienplatz

Christbäume für den Marienplatz

Weihnachtsbäume der Herzog-Albrecht-Schule erstrahlen am Marienplatz

Dieses Jahr konnten wegen der Corona-Pandemie kaum weihnachtliche Aktivitäten, wie Christkindlmärkte oder Weihnachtsfeiern stattfinden. Darum kam dem Kunst-und Kulturausschuss in Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement die Idee, zumindest den Marienplatz in Siegenburg weihnachtlich erstrahlen zu lassen.

Die Bildungseinrichtungen des Marktes (Kindergärten und Schulen) wurden gefragt, ob sie je zwei Christbäume weihnachtlich gestalten würden. Gerne beteiligte sich auch die Klasse 3b mit ihrer Klassenlehrerin Kornelia Saller und den beiden Fachlehrerinnen Miriam Wieth und Alexa Kronthaler an der Aktion. Flugs wurden Ton- und Holzanhänger schön verziert, Riesenschleifen aus Goldfolie gebunden und alles bereitgestellt.

Am Mittwoch, den 2. Dezember, war es dann so weit. Nach der Pause machten sich die Schüler schwer beladen auf den Weg zum Marienplatz. Eifrig gingen die Kinder zu Werke und schon bald waren die Bäume festlich geschmückt. Auch der Bürgermeister Dr. Bergermeier stattete den fleißigen Weihnachtshelfern einen Besuch ab und erfreute sich an den schön geschmückten Bäumen.

Den Kindern wurde noch ans Herz gelegt, die ganze Weihnachtszeit ein Auge auf ihre Bäume zu haben und sie immer wieder mal zu kontrollieren, sodass sie den Menschen Freude machen können.

2020-12-21T17:25:45+00:00 15.12.2020|Kategorien: Feste & Ereignisse, Projekte|