8. Klasse im Berufsorientierungscamp

Startseite/Berufsorientierung, Fahrten/8. Klasse im Berufsorientierungscamp

8. Klasse im Berufsorientierungscamp

Vom 18.2. bis 22.2. 2019 verbrachte die achte Klasse zusammen mit den Lehrkräften Birgit Steinberger und Georg Wühr in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen. Ziel dieser Seminarwoche war die optimale Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf ihre Berufswahl und Bewerbung. Durchgeführt und finanziert wurde diese Maßnahme von der Bundesagentur für Arbeit und weiteren staatlichen Stellen.
Jeden Tag standen andere Programmpunkte auf der Liste der Teamplayer: Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen, Erstellen von Berufsprofilen, Formulieren eines eigenen Bewerbungsschreibens und einer Online-Bewerbung.
Den Abschluss bildete das „Spiel der Arbeit“ am Donnerstag – ein Planspiel von der Bewerbung bis hin zum Vorstellungsgespräch. Abgerundet wurde der Aufenthalt durch ein gemeinsames Grillen im Schlosskeller und einen vergnüglichen Abend in der hauseigenen Disko.

2019-04-01T14:49:24+00:00 01.04.2019|Kategorien: Berufsorientierung, Fahrten|