Verspätetes Einschulungsgeschenk

Startseite/Betreuung, Bildung, Feste & Ereignisse/Verspätetes Einschulungsgeschenk

Verspätetes Einschulungsgeschenk

Freude über geschenktes T-Shirt

An der Herzog-Albrecht-Schule gibt es seit ein paar Jahren Schul-T-Shirts oder auch Pullis, die nicht nur zu gewissen Anlässen von den Schülerinnen und Schülern getragen werden, sondern ein deutliches Zeichen der Schulgemeinschaft darstellen.
So erhielten jetzt auch die Erstklässler diese gemeinsame Kleidung als Einschulungsgeschenk der Marktgemeinde Siegenburg. Schulleiter Franz Hottner begrüßte zur Übergabe Bürgermeister Dr.
Bergermeier, der zu einem kurzen Besuch bei den Schulanfängern war. Dieser lobte das ausdrucksstarke Logo sowie das aufgedruckte Leitbild der Grund- und Mittelschule:
Gemeinsam leben und lernen- füreinander einstehen.“
„Auch für die Bürger in der Gemeinde ist Gemeinsamkeit sehr wichtig!“, betonte er. „Ihr bekommt dieses Geschenk natürlich von der ganzen Gemeinde, nicht von mir persönlich!“, erklärte der Rathauschef. Stolz zeigten sich die Kleinsten der Schule in ihrer neuen gemeinsamen „Schulkleidung“ im Beisein von Bürgermeister Dr. Bergermeier, Schulleiter Franz Hottner und den beiden Lehrerinnen Frau Barwanietz und Frau Frischeisen auf einem Erinnerungsfoto.

2020-03-05T12:14:28+00:00 01.03.2020|Kategorien: Betreuung, Bildung, Feste & Ereignisse|