Theaterfahrt der fünften und siebten Klassen nach Regensburg

Startseite/Bildung, Fahrten, Feste & Ereignisse, Musik/Theaterfahrt der fünften und siebten Klassen nach Regensburg

Theaterfahrt der fünften und siebten Klassen nach Regensburg

Vom Hasenfuß zum Löwenherz
„Die Brüder Löwenherz“ ist eine der schönsten, klügsten und auch traurigsten Geschichten der Jugendliteratur. Astrid Lindgren (1907 – 2002) erzählt von der Liebe der Brüder Löwenherz, die alle Gefahren und sogar den Tod überwindet.
Um seinem jüngeren Bruder Karl, genannt Krümel, die Angst vor seinem nahenden Tod zu nehmen, erzählt ihm Jonathan von Nangijala: das Land hinter dieser Welt, in dem es viele Abenteuer zu erleben gäbe und in dem er völlig gesund werde. Als das Haus der Familie in Brand gerät, rettet Jonathan seinen kranken Bruder aus den Flammen, kommt dabei allerdings selbst ums Leben. Kurz darauf erliegt auch Karl seiner Krankheit. Die beiden begegnen sich in Nangijala wieder. Dort erleben die Brüder Löwenherz, wie sie jetzt genannt werden, eine fantastische Reise, um einen Verräter zu enttarnen und das benachbarte Heckenrosental von dem bösen Tyrannen Tengil sowie dem Ungeheuer Katla zu befreien.
Die Schüler der fünften und siebten Klassen der Herzog Albrecht Schule Siegenburg durften diese Inszenierung bei ihrem Theaterbesuch in Regensburg genießen. An dieser Stelle ein herzliches Vergelt´s Gott an den Förderverein der Schule für den Zuschuss für die Busfahrt.

2020-03-05T12:13:43+00:00 22.02.2020|Kategorien: Bildung, Fahrten, Feste & Ereignisse, Musik|