Projektprüfung 2020

Projektprüfung 2020

Projektprüfung 2020 – Einzelprüfung mit Abstand

Anders als in den Vorjahren wurde in diesem Schuljahr die Projektprüfung in den arbeitspraktischen Fächern (Soziales, Technik und AWT) als Einzelprüfung durchgeführt. Teamarbeit – Fehlanzeige!
Um die Hygienebestimmungen einzuhalten, musste jeder Schüler alleine den vorgegebenen Leittext bearbeiten und dabei im praktischen Fach Soziales ein „Jausenpaket“ für österreichische Gastschüler herstellen. Um den vorgeschrieben Abstand einzuhalten durfte jeder Schüler alleine in einer Küche seine Speisen zubereiten. Ein Luxus, der wahrscheinlich nur im Jahr 2020 geboten werden konnte.

Pikant gefüllte Pfannkuchen und eine fruchtige Gelatinespeise sollte jeder Prüfling zubereiten, sachgemäß in die dafür mitgebrachten Behältnisse verpacken und dann zu Hause genießen – denn der Verzehr in der Schule war laut Hygieneplan auch untersagt.
Für die Projektmappe sollte jeder Prüfling die Rezepte selbst schreiben und einen Einkaufszettel und einen Organisationsplan anfertigen.

In Verbindung zur praktischen Kochaufgabe musste im Fach Arbeit/Wirtschaft/Technik (AWT) ein Berufsbild aus dem Bereich der Gastronomie oder dem Handwerk präsentiert werden. Um die entstandenen Lebensmittelkosten im Blick zu behalten, sollten die Schüler neben einer detailliert erstellten Rechnung zusätzlich das Überweisungsformular vorbereiten. Dokumentiert wurde das Ganze in Form einer Projektmappe. Den Abschluss bildete die Einzelpräsentation der Projektprüfung 2020.

2020-08-29T10:28:25+00:00 20.07.2020|Kategorien: Berufsorientierung, Bildung, Projekte|