Mit Schwung dem Abschluss entgegen

Startseite/Bildung/Mit Schwung dem Abschluss entgegen

Mit Schwung dem Abschluss entgegen

Am 27.05.2020 war es endlich soweit – die diesjährige Abschlussklasse der Herzog-Albrecht-Schule Siegenburg durfte zurück zum Präsenzunterricht an die Schule kommen. Reichlich nervös und unter Einhaltung der erforderlichen Hygienemaßnahmen betraten die Schülerinnen und Schüler das ungewohnt leere Schulhaus. Dort wurden sie von Rektor Franz Hottner und ihrer Klassenlehrerin Birgit Steinberger freudig erwartet und über alle Neuerungen ihres weiteren Schuljahres informiert.

Aufgeteilt in täglich wechselnde Gruppen werden die Schülerinnen und Schüler nun von Birgit Steinberger und ihrer Kollegin Claudia Brunner intensiv auf die anstehenden Prüfungen vorbereitet. Der Schwerpunkt der Vorbereitungen liegt auf den Hauptfächern Mathematik und Deutsch, sowie den individuell gewählten Prüfungsfächern.

Zum Leidwesen der Schülerinnen und Schüler kann der Sportunterricht noch nicht aufgenommen werden, sondern beschränkt sich zunächst auf die Vertiefung der theoretischen Grundlagen.

Damit der Spaß bei all der Lernerei nicht zu kurz kommt, lassen sich die beiden Lehrerinnen jeden Tag neue Auswahlverfahren für die Lerngruppen einfallen, nutzen häufig digitale Medien und Lernprogramme und sorgen auch in den Pausen für den dringend benötigten Zusammenhalt in dieser pandemiegeplagten Zeit.

2020-08-04T16:37:55+00:00 01.06.2020|Kategorien: Bildung|