Berufsorientierung an der Herzog-Albrecht-Schule

Startseite/Berufsorientierung, Projekte/Berufsorientierung an der Herzog-Albrecht-Schule

Berufsorientierung an der Herzog-Albrecht-Schule

AusbildungsOffensive-Bayern – Berufsorientierung an der GMS Siegenburg

Berufsorientierung ist ein wichtiger Baustein im Unterricht der Mittelschule Siegenburg. Während des Homeschoolings waren praktische Inhalte leider kaum durchführbar. Deshalb startete die 8. Klasse jetzt im Juli auch noch kurzfristig ein Betriebspraktikum.

Zusätzlich konnten wir Vertreter der Metall- und Elektroindustrie für eine Vortragsreihe gewinnen. Die Referenten Leonie und Levent führten gekonnt und abwechslungsreich durch das Programm. In jeweils zweistündigen Unterrichtsblöcken wurden die Klassen 8, 7a und 7b sehr kurzweilig über ihre Karrierechancen in den einzelnen Bereichen der Industrie informiert.

So checkte die 8. Klasse mit einem Fragebogen die bevorzugte Fachrichtung für eine mögliche Ausbildung und konnte sich anschließend mit Laptop und Arbeitsblättern bewaffnet zusätzlich über passende Berufe informieren.

In der 7. Klasse wurde anfangs ein Überblick über die Metall- und Elektroindustrie und deren Produkte gegeben. Angesprochen wurden auch Informationsquellen für den späteren Wunschberuf, wozu auch die Praktika in der 8. Klasse zählen. Im zweiten Stundenteil durften die Schüler handlungsorientiert in einen Beruf der Elektroindustrie schnuppern, indem sie selbst eine LED-Lampe bauten.

Die Schüler hatten dabei viel Spaß und bekamen einige neue Anregungen für ihre Berufswahl.

2021-07-19T21:50:01+00:00 19.07.2021|Kategorien: Berufsorientierung, Projekte|