Begrüßung der Schulanfänger

Startseite/Feste & Ereignisse/Begrüßung der Schulanfänger

Begrüßung der Schulanfänger

Der Buchstabenbaum

Mit leuchtenden Augen und etwas aufgeregt kamen die Erstklässler zum ersten Schultag in den Sonnensaal. Rektor Franz Hottner hieß sie herzlich willkommen, stellte die Lehrkräfte Frau Frischeisen und Frau Minin (in Vertretung für Frau Barwanietz) den Kindern vor und versüßte den Anfang mit einem kleinen Geschenk.

Rund um die Geschichte vom Buchstabenbaum nach Leon Lionni gestaltete sich die Einschulungsfeier. Auf dem Baum entdeckten die Schüler einzelne Buchstaben, die sie auch schon richtig benennen konnten. Ein Sturm fegte diese vom Baum und sie verbanden sich zu einzelnen Wörtern. Manch Schulanfänger schaffte es schon kurze Wörter richtig zu entziffern.

Was ist wichtig für die Schule:

  • Wir halten zusammen.
  • Freunde
  • Mut
  • Glück
  • Spaß
  • Erfolg
  • Gesundheit

Auf die Frage: „Worauf freut ihr euch in der Schule am meisten?“ kamen die gewohnten Antworten wie: Lesen, Schreiben, Rechnen. Doch so einzelnen Buben war auch die Pause sehr wichtig.

Bürgermeister Dr. Bergermeier bezog sich bei seiner Rede auch darauf, und dass für ihn das Lesen das wichtigste war. Für jeden Neuling hatte er ein Schul-T-Shirt dabei.

Nach den Feierlichkeiten ging es dann endlich in die Klassenzimmer um die erste Schulstunde zu erleben.

Aus Buchstaben werden Wörter                                                                                          Motiviert suchen die Kinder die Buchstaben am Baum

2021-09-23T17:21:42+00:00 23.09.2021|Kategorien: Feste & Ereignisse|