3. Klasse auf Waldexkursion

Startseite/Bildung, HSU, Projekte/3. Klasse auf Waldexkursion

3. Klasse auf Waldexkursion

Im Wald auf dem Sofa

Im Monat Juli konnten endlich die wegen Covid 19 immer wieder verschobenen Waldausflüge der beiden 3. Klassen stattfinden. Die Exkursionen wurden von „Radula“ organisiert und von der Naturpädagogin Michaela Marx sehr interessant und kindgerecht gestaltet.

Gleich nach der Ankunft im Dürnbucher Forst wurde als erstes ein Sofa aus Ästen und Zweigen gebaut. Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache und schleppten Material herbei um ein großes, kreisrundes Sofa zu bauen. Nach der Fertigstellung nahmen alle darauf Platz und waren erstaunt, wie bequem man dort sitzen konnte. Frau Marx wusste viel Interessantes über den Wald zu berichten, die Schüler brachten ihr Vorwissen ein und stellten zahlreiche Fragen.

Danach ging es spielerisch auf Erkundung. Die Kinder ertasteten im Tandem, mit verbundenen Augen, wie unterschiedlich sich Bäume und deren Rinde anfühlen können. Im Anschluss wies Frau Marx noch einmal auf die wichtigsten Bäume in unseren heimischen Wäldern hin, nämlich Kiefern, Fichten, Buchen und Eichen. Sie zeigte die Bäume und erklärte die Unterschiede.

Nach einer Brotzeitpause ging es auf Waldsafari. Die Kinder mussten ganz leise sein und versuchen, die versteckten Waldtiere (aus Stoff) alle zu finden. Sie entdeckten Wildschweine, Rehe, Hasen, Wildkatzen, Wölfe und vieles mehr. Besonderes Interesse erregten die Wildkatzen und Wölfe, die seit einiger Zeit in unseren Wäldern auch wieder heimisch werden.

Den Abschluss eines sehr interessanten Vormittags bildete eine Untersuchung des Waldbodens. Die Schüler erhielten Becherlupen und erforschten damit, welche Lebewesen den Waldboden bevölkern. Die Tiere, die sie Frau Marx zeigten, konnten alle identifiziert werden.

So ging ein äußerst aufschlussreicher Unterrichtstag im Klassenzimmer „Wald“ zu Ende, der den Schülern sehr viel Spaß machte und bei dem sie außerdem viel über den Wald lernen konnten.

Vielleicht machen Sie mit ihren Kindern (oder alleine) auch einmal wieder einen Spaziergang durch unsere heimischen Wälder und staunen darüber, was es alles zu entdecken gibt!

2021-09-20T21:19:21+00:00 20.09.2021|Kategorien: Bildung, HSU, Projekte|