Zweitklässler als Gärtner

Startseite/HSU, Projekte/Zweitklässler als Gärtner

Zweitklässler als Gärtner

Anfang Mai war es wieder so weit – die Pflanzaktion des Obst- und Gartenbauvereins startete. Die Zweitklässler der Herzog-Albrecht-Grundschule durften mit Gärtner David Dichtl und Unterstützung einiger Vereinsmitglieder „gärtnern“.
Diesmal waren es Kürbissamen, die die Kinder unter fachmännischer Anleitung in kleine Töpfe aussäten. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiteten mit Herrn Dichtl Maßnahmen für die optimale Standortwahl und angemessene Pflege, damit jeder Schüler seine Pflanze in den nächsten vier Wochen so gut wie möglich beim Wachsen unterstützen kann. Im Juni werden die kleinen Gärtner ihren grünen Daumen unter Beweis stellen, wenn der Titel „Schönste und größte Grundschulpflanze 2018“ vergeben wird. Bis dahin gilt: Pflanzen hegen und pflegen.
Ein herzliches Dankeschön an den Obst- und Gartenverein für die schöne Aktion.

Gärtnermeister Dichtl erklärt alles ganz genau – Die fleißigen Gärtner in Aktion

2018-06-06T15:43:50+00:00 06.06.2018|Kategorien: HSU, Projekte|